FANDOM


Der Colt mit den verbliebenen 5 Kugeln

Der Colt mit den verbliebenen 5 Kugeln.

Der Colt ist eine von Samuel Colt hergestellte Waffe, die in der Lage ist alles zu töten. Die einzige Ausnahme bilden fünf Wesen, von denen bloß Luzifer bekannt ist. Zu dem Colt fertigte Samuel 13 Kugeln. Sam und Dean finden diese Waffe mit fünf Kugeln vor.

Zum Einen ist auf den Griff des Colts ein Pentagramm eingeritzt. Zum Anderen ist auf dem Lauf der Waffe der lateinische Spruch „Non timebo mala“ (übers.„ Ich fürchte das Böse nicht“) eingraviert. Die Colt wirkt jedoch nur, wenn man ihn mit speziellen Kugeln benutzt, sonst kann er nichts Übernatürliches töten. Zudem muss der Schuss in ein lebenswichtiges Organ wie das Gehirn oder das Herz gesetzt werden, sonst kann ein Dämon beispielsweise überleben und den Körper verlassen.[1][2]

Dämonen können neue Kugeln für diese Waffe herstellen, die die gleiche Wirkung haben wie die originalen Kugeln, die Herstellungsweise bleibt unbekannt. Desweiteren dient der Lauf des Colts als Schlüssel für das Höllentor in Wyoming.[3][4]

Sam und Dean verloren den Colt im Kampf gegen Luzifer in Carthage.[5]

Einsätze Bearbeiten

  • Als Sam und Dean in das Jahr 1861 reisen, erschießt Samuel Colt zwei Dämonen mit dem Colt.[6]
  • Danach gibt er Sam den Colt, der ihn zu seinen Bruder bringt. Dieser tötet damit einen Phönix im Duell.[6]
  • Bei einer weiteren Zeitreise ins Jahr 1973 versucht Dean Azazel zu töten, doch verfehlt ihn.[7]
  • Als die Winchesters den Colt in der Gegenwart finden, sind noch fünf Kugeln übrig. Mit einer davon erscheißt John Winchester den Vampir Luther.[1]
  • Mit dem Colt jagt die Familie nun Azazel. Als sie ihn finden und Sam das Baby Rose beschützen will, verfehlt er den Dämon.[8]
  • Während die beiden Brüder Azazel jagten, wurde ihr Vater gefangen genommen. Als sie ihn befreien werden sie vom Dämon Tom angegriffen, den Dean erschießt.[2]
  • Anschließend ergreift Azazel besitzt von John. Dieser verlässt den Körper, nachdem Sam seinen Vater ins Bein schießt.[2]
  • Bei dem Höllentor in Wyoming gelingt es Dean schließlich, Azazel einen Schuss ins Herz zu verpassen und ihn damit zu töten. Jedoch hatte Jake Talley vorher bereits mit dieser Waffe das Tor geöffnet.[3]
  • Als Ruby sich der Gruppe anschließt, hilft sie ihnen neue Kugeln zu schmieden. Damit erschießt Sam die zwei Dämonen Casey und Gil.[4]
  • Kurz darauf erschießt Sam einen Krezungsdämon in der Verhandlung um Deans Seele.[9]
  • Bei der Jagd nach Gordon Walker erschießt Dean eine Frau, die der ehemalige Jäger Gordon vorher zum Vampir machte.[10]
  • Bei dem Versuch, den Dämon Tammy zu erschießen, stoppt dieser die Kugel in der Luft.[11]
  • Crowley erhält den von Bela Talbot gestohlenen Colt und erschießt damit zwei Dämonen, die Sam und Dean festhalten. Dann übergibt er ihnen den Colt.[5]
  • Dean verpasst Luzifer mit der Waffe einen Kopfschuss, doch dieser überlebt, da er zu einem von fünf Wesen gehört, die gegen den Colt immun sind.[5]

Anmerkungen und Einzelnachweise Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.